Datenschutzerklärung
Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sind die jeweiligen Ausrichter und Veranstalter sowie der Betreiber dieser Seiten entsprechend Angaben im Impressum.
Welche Daten werden zu welchem Zweck genutzt?
Im Auftrag des jeweiligen Veranstalters oder Ausrichters erheben, verarbeiten oder nutzen wir zur „Auftragsverarbeitung“ (AV) personenbezogene Daten, welche bei der Anmeldung zu einer Sportveranstaltung tatsächlich erforderlich sind, um die Vorbereitung, Durchführung, Ergebniserstellung und -veröffentlichung, Erstellung von Teilnehmerstatistiken, sowie zur Erstellung und Veröffentlichung von Cup-Wertungen, erforderlich sind. Die Anmeldung und Teilnahme an Sportveranstaltungen erfolgt auf freiwilliger Basis.
Die Datenerhebung erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen der Veranstalter, Ausrichter oder Vereine.
Ergebnisse von Sportveranstaltungen sind von bleibendem Wert für das allgemeine öffentliche Interesse und werden in diesem Sinne bereitgestellt und veröffentlicht.
Wir bieten auf unserer Seite die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an Sportveranstaltungen anzumelden. Die im Zuge dieser Meldung eingegebenen und mindestens erforderlichen persönlichen Daten, welche im entsprechenden Meldeformular eigenständig und freiwillige angegeben werden können, werden zur Vorbereitung der Veranstaltung an den Verantwortlichen beim Verein, Veranstalter oder Ausrichter übermittelt.
Vor der Veranstaltung werden Meldelisten zur Prüfung auf korrekte Meldungen und zur Information für alle Teilnehmer veröffentlicht.
Die Veröffentlichung und Bereitstellung von Ergebnissen der Veranstaltungen unserer Vertragspartner, erfolgen auf diesen Seiten und auf geeignete Weise durch Veranstalter.

Folgende minimal notwendige, personenbezogene Daten werden verarbeitet:
Nachname, Vorname, Geschlecht, Geburtsjahr
Vereinsbezeichnung oder Wohnort, E-Mailadresse

Weitere Angaben können freiwillig erfolgen und werden ausschließlich für Zwecke im Zusammenhang mit der entsprechenden Veranstaltungen genutzt.
Die Angabe einer Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) ist z.B. hilfreich für Einladungen zu Siegerehrungen oder der Bearbeitung von außergewöhnlichen Ereignissen im Zusammenhang mit den Veranstaltungen.
Um nach dem Absenden der Meldedaten eine automatische Meldebestätigung versenden zu können, ist die Angabe einer korrekten, fehlerfreien E-Mail Adresse erforderlich. Wird keine E-Mail Adresse oder eine fehlerhafte E-Mail Adresse angegeben, ist eine Anmeldung nicht möglich oder wird gelöscht. Um Missbrauch bei Meldungen zu Veranstaltungen auszuschließen werden Mehrfachmeldungen zu gleichen persönlichen Daten gelöscht.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung von persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.
Erfolgt keine Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung kann keine Anmeldung und Teilnahme an Sportveranstaltungen erfolgen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Bei erneuten Anmeldungen gilt dann die neue Datenschutzerklärung.